Feldenkrais für JEDERMANN und JEDEFRAU

 

Wenn du den Wunsch hast, etwas Bestimmtes mit Leichtigkeit tun zu können, dann kannst du von Feldenkrais profitieren, unabhängig davon wie alt du bist und egal wie deine körperlichen Voraussetzungen sind. Du lernst, deine schon in dir vorhandenen Möglichkeiten bewusst zu nutzen, um deine Wünsche zu verwirklichen.

 

Solche Wünsche könnten z.B. sein:

Du möchtest nach der Haus- oder Gartenarbeit (gehen, stehen, sitzen, Fenster putzen, Wäsche aufhängen, Lasten tragen, sich bücken, Auto fahren, ein- und aussteigen ... ) keinen schmerzenden Rücken oder Nacken mehr, sondern du willst alles so leicht tun können, dass die Schmerzen erst gar nicht auftreten.

so...

... oder so?

 

Oder du möchtest am Computer so arbeiten können, dass dir weder der Nacken, noch die Augen oder der Mausarm weh tun.

 

 

Dir ist bewusst, wie sehr wir Menschen mit unserer Körpersprache kommunizieren (z.B. bei Vorträgen, Präsentationen, Verkaufsgesprächen, privaten Dates) und du möchtest mehr Möglichkeiten haben, dich damit besser und bewusster auszudrücken.

 

 

Feldenkrais für Musiker

 

Musiker können mit Feldenkrais die Bewegungsabläufe auf ihrem Instrument verbessern. Sie lernen zu unterscheiden, welche Körperregionen Stabilität geben, damit andere Stellen größtmögliche Beweglichkeit und Flexibilität haben. Unnötige Anstrengung beim Instrumentalspiel und auch Gesang wird reduziert. Die Atmung und deine visuelle und auditive Wahrnehmung wird geschult, ebenso wie die Fähigkeit deine Bewegungsabläufe differenziert wahrzunehmen. Mit Achtsamkeit beim Spielen des Instrumentes gelingt es, typische haltungsbedingte Musikerkrankheiten vorzubeugen. Da Feldenkrais eine ganz besondere Lernmethode ist, mit der ohne Anstrengung leicht gelernt wird, bietet sie für Musiker auch die Möglichkeit, ihre tägliche Übungszeit beim Erarbeiten neuer Stücke effektiver zu gestalten.

 

 

Feldenkrais für Tänzer und Sportler

 

Feldenkrais trainiert Koordination, Gleichgewicht und Atmung - wesentliche Elemente in jeder Sportart. Du wirst darin geschult deine visuelle, auditive und die innnere Wahrnehmung deines Körpers in Bewegung zu verfeinern, sodass du selbst in der Lage bist, unnötige Anstrengung sein zu lassen und größtmögliche Bewegungsfreiheit zu gewinnen. Durch das Erforschen ganz verschiedener Bewegungsabläufe erweitert sich dein Bewegungsspektrum, was dich in die Lage versetzt, frei zu wählen, was bei der jeweiligen Herausforderung die optimale Form der Bewegung ist. Diese Aufgabe übernimmt dein Nervensystem blitzschnell, die Bewegungsabläufe sind automatisiert und sofort abrufbar. So kommt es zu mehr Effizienz und Leistungssteigerung. Feldenkraist ist bei der Vorbeugung von sportbedingten Verletzungen durch die Schulung deiner Achtsamkeit beim Bewegen von großem Nutzen.

 

 

weitere Anwendungsgebiete

 

Die Feldenkraismethode wird im Gesundheitswesen angewandt, oft in den Bereichen

  • Rehabilitation (nach Unfällen, vor und nach Operationen, Erkrankungen der Gelenke, etc.),
  • Erkrankungen des Nervensystems, Cerebrale Parese und Entwicklungsstörungen bei Kindern,
  • bei Haltungsschäden, Berufskrankheiten und Konzentrationsstörungen.

Außerdem bei Menschen, die generell eine erhöhte Lernfähigkeit und Kreativität, sowie eine bessere Lebensqualität anstreben.

 

 

 

 

Was ist DEIN Wusch,

der DICH dazu bewegt,

etwas Neues auszuprobieren?