seit 2002: Grundschullehrerin im saarländischen Schuldienst

seit 2005: Lerntherapeutin

Diplomarbeit zum Thema "Lerntherapeutische Hilfen für LRS-Kinder im Unterrichtsfach Deutsch"

2007: Buchveröffentlichung "Moderner Musikunterricht mit Boomwhackers"

Referentin in der Lehrerfortbildung, päd. Tag

 

2010 - 2014:  Feldenkrais-Ausbildung bei Roger Russel und Ulla Schläfke in Heidelberg

seit 2014: Feldenkraispactitioner FVD

                 Gruppen- und Einzelunterricht (Kinder und Erwachsene) in der Feldenkraismethode

2016: Coaching mit der Matrix 2 Punkt Methode

 

Ich sehe jeden Menschen als Selbstlerner, der durch Versuch und Irrtum, Ausprobieren, Experimentieren sich jede Menge Wissen und Können selbst aneignen kann ohne auf Ausbildungen und Spezialisten angewiesen zu sein.

In meiner Feldenkraisausbildung wurde mir sehr klar, wie selbstständiges Lernen geschieht. So entschied ich mich in vielen Bereichen selbst zu lernen wie z.B. Didgeridoo, Märchenflöte und Handpan spielen, Obertonsingen, freie Improvisation, aber auch in spielerischer Auseinandersetzung mit Ideen und Konzepten wie z.B. mit "Gewaltfreier Kommunikation" nach Marshall Rosenberg, "The Work" von Byron Katie und den Inspirationen von Stefan Hiene.

Meine gute Verbindung zu meinem inneren Kompass, meiner Intuition helfen mir sehr dabei. Sie ist auch die wesentliche Kraft, aus der ich bei all meinen Tätigkeiten schöpfe.

 

Ich liebe es, im Kontakt mit anderen Menschen und der Auseinandersetzung mit ihren Erfahrungen und meinen eigenen immer mehr über das Leben, die Liebe, Entwicklung, Entfaltung, Heilung und die eigene Lebendigkeit herauszufinden und wie alles miteinander zusammenhängt. Alles, was ich bisher erfahren durfte, teile ich gerne mit euch und freue mich darüber, immer näher dahin zu kommen, wohin meine Seele will, und mich zu erinnern, wer wir wirklich sind.