Sandra Möller, Jahrgang `77

Ich war Grundschullehrerin und Lerntherapeutin bis mir klar wurde, dass ich dabei nicht das leben kann, was ich wirklich möchte.

Während meiner Ausbildung als Feldenkraislehrerin und Matrixcoach und der Begegnung mit wirklich inspirierenden Menschen, die sich selbst authentisch leben, wurde mir nach und nach immer klarer, welche Begeisterungen und Begabungen wirklich meine sind und wie ich leben möchte.

Ich liebe es, mich als Selbstlerner mit Methoden der persönlichen Weiterentwicklung auseinanderzusetzen. Besonders bereichernd finde ich die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg, The Work von Byron Katie, Focusing von Eugene T. Gendlin und die radikale Erlaubnis von Mike Hellwig.

Zudem faszinieren mich die Möglichkeiten die in den Schwingungen von Musik liegen. Die Wirkung von Didgeridoo, Trommel und der eigenen Stimme zu erforschen bringt immer wieder neue Überraschungen.

Ich bin Mutter von zwei wunderbaren Töchtern, froh darüber, jeden Tag etwas Neues in mir und in der Welt zu entdecken, jeden Tag in der Natur unterwegs, dankbar dafür, dass mein Leben friedlicher, liebevoller, freier und lebendiger geworden ist.

In meine Arbeit als Coach und Workshopleiter lasse ich all meine persönliche Erfahrung, mein Wissen und Können aus allen Ausbildungen, meine Intuition und Kreativität, meine besondere Art von Wahrnehmung und meine Liebe für das, was ich tue einfließen.

Ich freue mich über eine Begegnung mit dir!

 

Lebe dein Leben

leicht & frei

verbunden & erfüllt