Selbstsicher in Beziehung  gehen

 

Was machen wir?

Elemente aus Akrobatik und Jonglage, Klangimprovisationen auf einfachen Instrumenten, Kooperations- und Vertrauensspiele wechseln sich mit freien Phasen, in denen mit verschiedenstem Material (Tücher, Bälle, Pois, Kippelhölzer, Balancepads, Ringe ...) gespielt wird, ab.

 

Wie machen wir es?

Eltern wie Kinder ist in diesem Kurs die Aufgabe gestellt, nur die Spielangebote mitzumachen, mit denen sie sich wohl fühlen. Alles darf, nix muss. Durch den offenen Umgang mit diesem "sich trauen (auch mal nein zu sagen)" bzw. "es sich zutrauen" entsteht eine besondere Selbstsicherheit - "Ich bin sicher in mir selbst aufgehoben. Ich selbst sorge für meine Sicherheit."

Diese Art des Umgang beinhaltet andererseits, dass ein "Nein-sagen" oder ein "So nicht, lieber anders" von jedem bedingungslos akzeptiert wird. So wird auch Toleranz sich selbst und anderen gegenüber trainiert.

Und sollten doch einmal Knöpfe gedrückt und alte Geschichten getriggert werden, stehe ich mit Rat und Tat zur Seite. Das passiert öfter als man denkt, denn wir sind so gewohnt, Anforderungen zu erfüllen, mitzumachen ohne auf uns selbst zu achten und zu funktionieren, dass wir sehr oft über unsere Wohlfühlgrenze gehen. Und wir sind gewohnt, unser Verhalten und das von anderen ständig zu beurteilen in richtig und falsch, nervig, geht gar nicht... Wir denken viel über das was wir erleben - oft unbewusst. Sich diese Gedanken anzuschauen und zu prüfen, ob sie wirklich aus deinem Herzen kommen und deine Wahrheit sind, oder ob sie antrainiert und (un)bewusst übernommen sind. Ist dir das klar, kannst du wählen, ob du diese Gedanken weiterhin denken willst.

 

Wir starten mit einem Einstiegsvortrag für die Eltern zum Thema: "Kids - Fit für die Zukunft" mit anschließender Diskussion. Nach diesem Vortrag könnt ihr euch entscheiden, ob ihr den Kurs buchen wollt. Im Kurs enthalten sind 7 x 60 min Spielzeit und ein Extravortrag nach dem 3.Termin über das Prüfen der Gedanken. Einzelcoaching biete ich zu einem Sonderpreis für Teilnehmer dieses Kurses an, buchbar nach Bedarf.

 

Kosten: Einstiegsvortrag pro Familie 5€

7 Termine à 60 min 70 € (1 Erw. und 1 Kind)

Einzelcoaching für Erwachsene 60 min 50€ (statt regulär 60€)

Falls ein Geschwisterkind mitmachen möchte, wäre es prima, wenn noch ein Erwachsener mit teilnehmen könnte.

Um intensiv arbeiten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 5 Elternteil-Kind-Paare begrenzt. Die Teilnahme richtet sich nach dem Eingang der Anmeldung.