Mit Feldenkrais kannst du deine Bewegungmöglichkeiten erweitern, deine Koordination verbessern und eine Stabilität entwickeln, aus der heraus du immer wieder ganz leicht dein Gleichgewicht findest - im Alltag, im Sport, beim Tanzen, Singen, Musizieren, Schreiben, Handarbeiten, Heimwerkeln - einfach überall wo feinmotorische Bewegungkunst gefragt ist.

Erlebe wie leicht und einfach sich alles anfühlen kann, wenn dein Körperbewusstsein und deine Wahrnehmungsfähigkeit ganz fein trainiert sind.

Ich unterrichte Feldenkrais hauptsächlich in Einzelstunden, in denen ich dich mit großer Achtsamkeit und intensiver Feinfühligkeit bewege. Du liegst dabei auf einer Liege in deiner Lieblingsposition oder du stehst oder sitzt. Ich gebe dir Bewegungsimpulse, denen du nachspürst oder die du langsam und ganz in deiner Wahrnehmung vertieft ausführst, so weit wie es sich für dich bequem anfühlt. Bei Feldenkrais lernen wir neue Bewegungsvarianten und Bewegungszusammenhänge im absoluten Wohlfühlbereich. Ich leite dich an, deine Bewegungen immer präziser wahrzunehmen, um kleinste Unterschiede in der Bewegungsqualität zu bemerken.

 

Feldenkrais für Menschen mit Bewegungseinschränkungen

Feldenkrais hilft dir bei Verspannungen, Rücken-, Nacken- und Gelenkschmerzen und Bewegungseinschränkungen nach Unfall, OP, Parkinson, Schlaganfall, Rheuma, ...

Feldenkrais unterstützt dich darin, beweglich zu bleiben - dein ganzes Leben lang.

 

Feldenkrais für TänzerInnen und SportlerInnen

Im Tanz und im Sport führt eine klares Körperbewusstsein zu größerer Leistungsfähigkeit, verbesserter Koordination und einer Leichtigkeit in der Ausführung. wenn jedes Körperteil und die Atmung harmonisch in die Gesamtbewegung integiert sind, werden die Bewegungen leicht und mühelos. Gleichzeitig bist du ind er Bewegung so wach in deiner Aufmerksamkeit für Bewegung, dass du Schmerzen und Überanspruchung sofort vorbeugen kannst. So steht dir nichts mehr im Weg, dich dein Leben lang gesund zu bewegen.

 

Feldenkrais für MusikerInnen und SängerInnen

Um ausdrucksvoll Musik machen zu können, ist es erforderlich, dass sich der ganze Körper optimal organisiert. Ein entspanntes Sitzen, Stehen oder sich bewegen ist die Basis dafür, dass die Finger, Hände und Arme am Instrument bzw. die Stimme bei den SängerInnen diese kleinen, fein aufeinander abgestimmten Bewegungen durchführen können.

Feldenkrais wirkt auf die Klangqualität, die Spiel- bzw. Sing- und Atemtechnik, die Körperhaltung und die Wahrnehmungsfähigkeit. Entdecke neue Möglichkeiten in dir!

 

 

 

 

 

Hinweis:
Die Feldenkrais-Methode ist keine Therapie und keine Heilmethode, sondern dient deiner privaten Weiterentwicklung. Du nimmst auf eigene Verantwortung teil. Der Feldenkrais-Unterricht sollte keineswegs die ärztliche oder psychotherapeutische Untersuchung oder Behandlung ersetzen, kann sie aber begleiten.